Konzept: Inklusionshotel

Es ist die Idee eines Inklusionshotels, Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung am „ersten“ Arbeitsmarkt zu schaffen. Dadurch soll ein Stück Inklusion verwirklicht werden. Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch gleich bedeutend für die Gesellschaft ist, wenn er sich mit seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten einbringen und entwickeln kann.

Kurz erklärt

Inklusionshotels sind Betriebe, die gemäß den Anforderungen von §215 SGB IX mindestens 30% Menschen mit Behinderung als Mitarbeiter haben.

Ziel und Zweck dieser Inklusionsbetriebe ist es, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen. Betreiber sind in den meisten Fällen Sozialverbände wie Caritas, Diakonie, AWO und Lebenshilfe und auch Elternvereine. Als gemeinnützige Betriebe müssen sie mindestens 40% Menschen mit Behinderung als Mitarbeiter haben.

Inklusionshotels sind Wirtschaftsunternehmen. Sie sind auf dem Markt tätig wie herkömmliche Hotels und erwirtschaften ihren Ertrag. Darum ist es zunächst wichtig, ein wirtschaftlich tragfähiges Konzept zu entwickeln, mit dem das Hotel an diesem Standort erfolgreich sein kann. Dieses Hotel betreiben wir als Inklusionsbetrieb: wir setzen es mit einem Team von Menschen mit und ohne Behinderung um.

Barrierefreiheit

Ursprünglich geht es bei den Inklusionshotels um die Mitarbeiter. Die Barrierefreiheit gehört zu unserer Denkweise - und sie nützt allen Gästen.


Verbund der Embrace-Hotels

Die meisten Inklusionshotels sind im Verbund der Embrace-Hotels zusammengeschlossen: „Wir profitieren von der Vielfalt und den Fähigkeiten, die jeder Mitarbeiter, ob mit oder ohne Behinderung, mit in unseren beruflichen Alltag bringt. Das Konzept der Inklusion ist unser Leitgedanke. Daraus ziehen wir unsere Energie.“ mehr erfahren…

bag if

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen (bag if) ist die Interessenvertretung der Inklusionsunternehmen in Deutschland. Gemeinsam mit ihren Landesarbeitsgemeinschaften (lag if) bildet die bag if ein bundesweites Netzwerk von inklusiven Unternehmen und setzt sich für die Belange von Menschen mit schweren Behinderungen im Arbeitsleben ein. mehr erfahren…

Kontaktdaten Martin Bünk
Inc'otels

Entwicklung | Beratung | Marketing | Management für Inklusionshotels

‍Martin Bünk
Riedernstraße 54
78239 Rielasingen-Worblingen
+49 172 1 89 52 55
info@incotels.com

Datenschutz

Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihre Nachricht an
Martin Bünk

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Es tut uns leid! Das hat leider nicht geklappt… Schreiben Sie uns eine Email an: info@incotels.com